Herzlich Willkommen beim

Reiter-Korps "Jan von Werth" von 1925 e.V.


Kölsche Tradition öm "Jan un Griet"
Die Legende um Jan, den Knecht vom Kümpchens-Hof, der von Griet, der Magd verschmäht wurde und im Dreißigjährigen Krieg zum Reiter-General aufsteigt. Beim Wiedersehen kommt die Magd zur wehmütigen Einsicht den Knecht doch besser früher genommen zu haben.
Daraus folgte der bedeutsame Dialog – Jan: “Griet, wer et hätt gedonn!” - Griet: “Jan, wer et hätt gewoß!”

Lieber Besucher,
wir freuen uns auf unserer Webseite Ihnen Einblicke in die Geschichte unseres Reiter-Korps zu geben und Sie über unsere Veranstaltungen und Aktivitäten zu informieren.

Jan un Griet

Wir stellen mit Stolz unser Traditionspaar "Jan un Griet 2019" vor - Wolfgang und Helga Arnold!

Mit ihrem Korps, mit der Equipe, der Korpskapelle und ihrem sympathischen Motto ziehen sie durch die Säle von Köln und Umgebung. Neben vielen karnevalistischen Auftritten widmen sie sich auch gerne sozialen Zwecken und besuchen Krankenhäuser, Kinder- und Altenheimen. So tragen sie ihre Freude und die Legende um "Jan un Griet" in die Herzen der Menschen.

Wir wünschen Wolfgang und Helga eine tolle Session, alles Liebe und Gute! Maat Üch en wunderschöne Zick, met vill Spaß an d'r Freud!


Mehr Erfahren

Aktuelles

Endlich, Auftakt in die Session!

Unsere Prunksitzung gestern Abend im Gürzenich bot ein karnevalistisches Programm der Spitzenklasse, durch das unser Präsident Jörg Mangen sehr viele gut gelaunte Gäste führte.
Gleich zu Beginn erfreuten unsere Pänz von der Kinder- und Jugendtanzgruppe mit ihren flotten Tänzen die Gäste.
Dann bebte Kölns gute Stube, denn wir durften das Kölner Dreigestirn bei uns begrüßen! Erstmals seit 1955 kommt das Dreigestirn aus drei unterschiedlichen Karnevalsgesellschaften. Prinz Marc I. hat seine ...
Weiterlesen
  • Bildergalerie zum Beförderungsappel am 5. Januar 2019 im Sartory.
    Wir bedanken uns gerne bei allen Kameraden, Freunden und Sponsoren, die zum Gelingen dieses schönen Abends beigetragen haben.

    Allen Beförderten und Geehrten sagen wir: Herzlichen Glückwunsch!

    Die Liste aller Beförderungen und Ehrungen ...
    Weiterlesen
  • Jan & Griet-Frühschoppen 2019
    Obwohl die Session 2019 noch in den Kinderschuhen steckt, wollten es sich die Mitglieder der 1. Schwadron "Tanz- und Reservekorps" nicht nehmen lassen, zusammen den traditionellen Jan & Griet-Frühschoppen zu feiern. Knapp 120 Personen ...
    Weiterlesen
  • Mettbrötchenappell der Kinder- und Jugendtangruppe des Reiter-Korps "Jan von Werth" von 1925 e.V.
    Es ist eine gute Tradition in der Kinder- & Jugendtanzgruppe, in der ersten Woche im neuen Jahr eine Generalprobe abzuhalten.
    Daher lud die Tanzgruppe Eltern und die Vorstände der Gesellschaft sowie Freunde zum Mettbrötchenappell ein. ...
    Weiterlesen

Unsere Sitzungen

17
Jan
Mädchensitzung
Gürzenich zu Köln – großer Saal – Martinstr. 29-37, 50667 Köln
16:00 UhrGürzenich zu Köln – großer Saal – Martinstr. 29-37, 50667 Köln
Unser Präsident, begrüßt die Mädchen auf der traditionellen Mädchensitzug des Reiter-Korps "Jan von Werth" von 1925 e.V. als einziger Mann im Saal und freut sich an diesem Nachmittag die Augen aller Damen im Saal auf sich zu lenken. BIS die staazen Kääls unseres Korps die Bühne betreten und die Frauen mit ihrem schweren Reitertanz von ihren Sitzen reißen. Sie erleben in den festlichen Hallen des Gürzenich zu Köln ein buntes Programm mit bekannten und neuen Künstlern. In alter Tradition um den Sitzungskarneval treffen Sie hier auf viele Freunde des kölschen Brauchtums um Jan un Griet. Wir versprechen Ihnen "vill ze laache, jet Musik un Freud im Kampfe gegen Griesgram un Muckertum". Das diesjährige Programm besteht (voraussichtlich) aus Frau Kühne – Brings – Martin Schopps – Paveier – Bläck Föös – Ne Hausmann – Kasalla
Tickets
35,00 €
Jetzt für iOS erhältlich.
Jetzt für Android erhältlich